• Versandkostenfrei ab 30 €
    für Bestellungen innerhalb Deutschlands

  • Schnell: Lieferfrist 2-3 Tage

  • Sicher: Mit SSL-Verschlüsselung

  • Experten-Hotline

    +49 (0)89 230029290

Ratgeber Magnesium - Bild Jogger

Magnesium in Lebensmitteln

In welchen Lebensmitteln ist Magnesium enthalten? Und wie kann der Tagesbedarf über die Ernährung gedeckt werden? Wir geben ihnen Tipps wie sie auf ganz natürliche Weise ihren Magnesiumspiegel beeinflussen können und wie sich magnesiumreiche Lebensmittel in ihren täglichen Speiseplan einbauen lassen.

Magnesium ist in vielen pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln enthalten. Viele Lebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, wie Vollkorn oder Nüsse enthalten Magnesium. Es lohnt sich also bei Brot, Reis und Müsli auch einmal zur Vollkornvariante zu greifen. Auch Mineralwasser ist eine sehr gute Magnesiumquelle für die tägliche Aufnahme. Der Magnesiumgehalt in Mineralwässern fällt je nach Marke sehr unterschiedlich aus, er kann bei 1 mg / Liter bis zu 120 mg / Liter liegen, womit eine wesentliche Menge Magnesium schon durch das Trinken von Mineralwasser abgedeckt wird [1].

Tipp: Lesen Sie beim nächsten Einkauf also einfach mal das Etikett auf ihrer Wasserflasche und wählen Sie ein Wasser mit einem hohen Magnesiumgehalt.

Magnesiumgehalt in Lebensmitteln [2,3]


Tipps für eine magnesiumreiche Ernährung

  • Frühstücken Sie Müsli mit Sesam, Kürbiskernen und Amaranthpops und fügen sie unterschiedliche Trockenfrüchte hinzu
  • Kaufen Sie öfter einmal ein Brot mit Amaranth, z.B Dinkel-Amaranth Brot oder Brot mit Kürbiskernen und wählen Sie die Vollkornvariante.
  • Als knackiges Topping zum Salat eignen sich Kürbiskerne besonders gut.
  • Bereiten Sie öfter einmal Gerichte mit Hülsenfrüchten zu - egal ob als Beilage, im Curry oder als Eintopf.
  • Snacken Sie doch mal zwischendurch Nussmischungen mit getrockneten Bananen - diese liefern nicht nur Magnesium sondern auch wertvolle Fettsäuren, mit denen Sie fit durch den Tag kommen.

 

 

 

 

[1] Azoulay A, 2,3]Garzon P, Eisenberg MJ. Comparison of the mineral content of tap water and bottled waters. J Gen Intern Med 2001;16:168-75. (Stand: 28.07.2015)
[2] http://www.zentrum-der-gesundheit.de/magnesiummangel-ernaehrung-ia.html (Stand: 28.07.2015)
[3] http://www.eufic.org/article/de/page/FTARCHIVE/artid/Brot-Ein-nahrhaftes-Grundnahrungsmittel/ (Stand: 28.07.2015)